Nach oben

 
Suche

Die Leibnizschule feiert Jubiläum

1843 wurde das Höchster Traditionsgymnasium gegründet. Die Schulgemeinde blickt in diesem Jahr stolz und kritisch auf die wechselvolle Geschichte zurück. Sie begreift in vielfältigen Projekten Fehler der Vergangenheit als Chance und nimmt das Gute mit in die Zukunft als Bildungseinrichtung in einer sich wandelnden Welt.
Begleiten Sie uns durch ein spannendes Jubiläumsjahr.

Dienstag, 19. Juni 2018

Spektakuläre Bilder vom Tag der Naturwissenschaften


Es war spannend, es war lustig und es wurde feurig: Am Tag der Naturwissenschaften durften die großen und kleinen Besucher nach Herzenslust experimentieren und so Physik, Mathematik und Chemie hautnah und anschaulich erleben. Viele der Stationen hat das Museum Experiminta samt seinen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Dazu durften alle einmal am echten Feuerwehrschlauch stehen und auf bewegliche Ziele schießen. Die Schüler staunten, lachten und wunderten sich bei fast allen Stationen - Naturwissenschaften life ...
Montag, 18. Juni 2018

Salto und Lianenschwingen statt Mathe und Biologie


Werde ich Ringer oder Seiltänzerin? Trapezkünstlerin oder Kunstreiter? Als klar war, dass das nächste Ausflugsziel ein Mitmachzirkus sein sollte, blühte die Phantasie der 5c - und der Einsatz im Sportunterricht stieg von Stunde zu Stunde. Ende Mai war es endlich so weit: Manege frei für die 5c im Zirkus Zarakali! Selin Eroglu und Daniel Fitzen erzählen gemeinsam mit Benedikt Wesemeyer.
Freitag, 15. Juni 2018

Zum Jubiäum Frühlingstöne... Farben... Balladen


Wenn den nüchternen Sechzigerjahre-Bau der Leibnizschule ein Hauch von Poesie durchweht, müssen wahre Meister am Werk sein. Beim Tag der Künste im Jubiläumsjahr ist das den Künstlern, Musikern, Balladen-Darstellern und Geschichten-Erzählern ganz zauberhaft gelungen. Was normalerweise den Orchesterklassen 5 und 6 als "Frühlingstöne"-Konzert vorbehalten ist, erfuhr im Jubiläumsjahr eine sehr charmante Erweiterung. So empfingen Schülerinnen und Schüler die Gäste mit Häppchen der ganz besonderen Art ...
Sonntag, 10. Juni 2018

Die Leibnizschule ist los!


Höchst wird am Montag, 11. Juni, nicht wiederzuerkennen sein. Ob an der Fraport-Arena oder am Porzellan-Museum, am Bunker am Markt oder am Höchster Schloss: Überall wird es von Leibnizschülern wimmeln, sie tragen Sportkleidung, rufen sich Stichworte zu, rennen weiter, immer die Uhr im Blick. Des Rätsels Lösung: Um 8.30 Uhr starten rund 700 Kinder - also sämtliche Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis acht - zu einem Historischen Orientierungslauf durch den Stadtteil und erfahren so hautnah, wo ihre Schule im Lauf ihrer 175-jährigen Geschichte untergebracht war und was dort passiert ist... 



»  zum Newsarchiv
Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstraße 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum