Nach oben


 
Der Übergang von Leibnizschule ins Friedrich-Dessauer-Oberstufengymnasium oder in andere weiterführende Schulen

Das Friedrich-Dessauer-Gymnasium bietet den Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe (G8) im Schulverbund des Frankfurter Westens die Möglichkeit, die gymnasiale Oberstufe zu absolvieren und die allgemeine Hochschulreife (Abitur) abzulegen. Schülerinnen und Schüler der G-9-Jahrgänge wechseln nach der 10. Klasse aufs FDG.

Allgemeine Informationen wie Zugangsvoraussetzungen und Termine finden sich auf der
Homepage des FDG.
Dabei sind wichtige Termine zur Information, Anmeldung und Kurswahl für das erste Jahr der Oberstufe, die Einführungsphase (E-Phase), zu beachten.

Im Schuljahr 2017/18 sind dies folgende Termine: 

Die Schüler der Jgst. 9 erhalten zu Beginn des zweiten Halbjahres (Montag, 5. Februar) einen Anmeldebogen für den Besuch des FDG. Sie geben diesen bis Freitag, 9. Februar, bei der Klassenleitung an der Leibnizschule ab. Schülerinnen und Schüler, die erfolgreich in die E-Phase versetzt werden, sind damit angemeldet. Die Anmeldung wird durch das FDG nicht extra bestätigt.

Am Donnerstag, 15. März, 14.30 bis 16 Uhr, werden die Schülerinnen und Schüler im FDG über Termine, Fachwahl für die E-Phase informiert. Dieser Termin ist verbindlich. Wer aus zwingenden Gründen verhindert ist, muss eine/n Vertreter/in schicken.

Eine Übersicht über andere weiterführende Schulen (Sek.II) im Raum Frankfurt findet sich hier



Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstraße 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum