Nach oben


 

Schulprogramm

Das Schulprogramm ist für die Leibnizschule ein bedeutsames Dokument, das uns bei der systematischen Sicherung und Weiterentwicklung unserer Qualität unterstützt. Durch das Schulprogramm gestaltet die Schule „den Rahmen, in dem sie ihre pädagogische Verantwortung für die eigene Entwicklung und die Qualität ihrer pädagogischen Arbeit wahrnimmt“ (HSchG, §127b). Auf der Grundlage einer Bestandsaufnahme hat die Leibnizschule Ziele ihrer Arbeit in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung festgelegt. So stellt das Schulprogramm die „Grundlage der Zielvereinbarungen zwischen dem Staatlichen Schulamt und der Schule über Maßnahmen ihrer Qualitäts- und Organisationsentwicklung“ dar. (HSchG, §127b(3))

Damit ist das Schulprogramm ein sehr dynamisches Dokument der Schule, es unterliegt einer ständigen Fortschreibung und Ergänzung. Es bildet ab, wie die Schule auf veränderte Anforderungen von außen (z.B. Einführung von G8 bzw. G9, Ganztagsschulprofile, Einführung der Bildungsstandards) oder auf innerschulische Erfordernisse reagiert.

Im Jahr 2003 wurde an der Leibnizschule erstmals ein Schulprogramm verabschiedet und 2011 wurden die darin enthaltenen Bestandteile „Schulprofil“ und „pädagogische Leitlinien“ modifiziert sowie neu entstandene Konzepte ergänzt. Bis 2014 kamen das Förderkonzept, das Schulcurriculum G8, der Fortbildungsplan und die Konzeption G9 hinzu.

Die folgende Übersicht versucht, den im Schulprogramm dokumentierten pädagogischen Entwicklungsprozess abzubilden

Zeitraum Entwicklungsschwerpunkt Ergebnisse Geplante Weiterentwicklung
Seit 2009/10 Ganztagsschule Profil 1 Organisation:
Trägerschaft Förderverein
Leitung Ganztagskoordinatorin und Sozialpädagoge
Mitarbeiterteam Betreuung
Mitarbeiterteam Bücherei

Konzeption:
Hausaufgabenbetreuung THEO
AG Angebote
"Leseclubs" und Schülerbücherei
Bewegte Mittagspause

Raumangebot:
Aufenthaltsbereich Innenhof
Schülerbücherei und Deutschlabor
Aufenthaltsraum Jgst. 8-9






(Eigene Cafeteria)






 
Seit 2010/11 Schwerpunkt Musik Profilklasse Musik Jg. 5-6
Kooperation mit Musikschule FFM.
Erweiterung der Ensembles

HKM-Zertifizierung als
„Schule mit Schwerpunkt Musik“
Erweiterung der
Konzeption „Profilklasse Musik“
Seit 2010/11 Soziales Lernen Projekttage in Jg. 5 und 6
Konzept Klassenfahrt in Jg. 5
Mentorenschulung
Orientierungsfahrt Jg. 9
Proaktives Konfliktmanagement
 
Seit 2011/12 Schulcurriculum auf Grundlage der Bildungsstandards Fachcurricula G8 für Jg. 5-9
Fachcurricula G9 für Jg. 5
Methodencurriculum für Jg. 5-9/10
Seit 2012/13 Förderkonzept Grundsätze der Förderung
Förderkurse
Offene Lernangebote
Wahlunterrichte
Förderpläne
Evaluation
der Fördermaßnahmen
Seit 2013/14 Konzeption G9 Profilklasse Naturwissenschaften
 
Curriculare Ausarbeitung der
Profile


Zu vielen Stichworten finden Sie weitere Inhalte auf dieser Homepage.

Leibnizschule Frankfurt | Gebeschusstrae 22-24 | 65929 Frankfurt am Main | Tel. 069-21245505 | poststelle.leibnizschule@stadt-frankfurt.de
Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum